Freitag, 15. Dezember 2017

Vom Funkeln

Ein schlichter Salbeizweig schmückt heute die Kommode. Ich mag das silbrige Blaugrün der Blätter, das farblich gut zur kleinen Vase passt. Ringsum funkelt es so märchenhaft golden. Die Weihnachtskekse haben einen Zaubervogel angelockt, der heimlich im Dämmerlicht davon naschen möchte.













verlinkt mit



Kommentare:

  1. Liebe Veronika, ich mag ihn auch sehr gerne, den Salbei. Es gibt ihn ja in verschiedenen Schattierungen und Farbtönen. Bei mir ist er in vielen Sträußen, mit dabei, schon des tollen Duftes wegen. Das Vögelchen erinnert mich irgendwie an den Vogel der Arche, allerdings brachte dieser einen Olivenzweig und keinen Salbei ;-) . Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  2. herrlich dein salbeisträusschen, mit goldvogel, kekse und ein lichtstahl, kommt festliche stimmung :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.