Samstag, 12. Mai 2018

Nachmittag im Mai

Purpurrot leuchten die Pfingstrosen im Hof. Pfeilschnelle Schwalben jagen schrill zwitschernd durch die schwüle Luft. Der honigsüße Duft der Wisteria sickert ins Haus, bis an meinen Schreibtisch. Wer hält die Zeit an, an einem Nachmittag im Mai?









verlinkt mit





Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Text, liebe Veronika !!! Und er passt so schön zu deinem Strauß . Der Mai ist auch mein liebster Monat :-)
    Herzliche Grüße und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  2. Heute ist er seit einer Stunde sehr gemächlich, der Mai...
    Bon weekend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ...wundervoll, liebe Veronika,
    Strauß, Bild und Text...hast du einen Zeitanhalter gefunden? dann schick ihn bitte auch mal zu mir,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Mit Deinem wunderschönen posting hältst Du zumindest meine Zeit an jetzt! HIMMLISCH!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.