Freitag, 13. April 2018

Poesie in Pastell

Endlich blühen meine Lieblingsnarzissen wieder. Die kleinen, zarten Weißen Narzissen oder Dichternarzissen stammen aus dem Mittelmeerraum. Ihrer grazilen Schönheit haben sie zu verdanken, dass sie mittlerweile auf der ganzen Welt kultiviert werden. Hier seht ihr sie mit einer Triumph Tulpe Attila, die eigentlich 60 Zentimeter hoch sein sollte, aber gerade einmal die Hälfte erreicht. Das macht nichts, sie sieht so kleinwüchsig zwar nicht sehr triumphierend, aber dafür einfach entzückend aus. Ein Zierquittenzweig mit apricot-rosa Blüte hat sich unter die Zwiebelblumen gemischt. Im Hintergrund zeigt sich die verblühende Helleborus orientalis noch einmal - diesmal von ihrer edlen, blassen Seite. Die frisch entwickelten Fruchtstände stehen ihr ausgezeichnet. Über die pastellfarbene Schar erhebt sich ein blühender Ringlottenzweig. Der Frühlingswind verweht bereits seine feinen, weißen Blütenblätter.














verlinkt mit




Kommentare:

  1. Ich mag die Dichternarzissen auch so gerne. Aber bis auf eine haben sie sich alle aus meinem garten verabschiedet, irgendwas stimmt für sie nicht.
    Deshalb habe ich mich gefreut, sie bei dir zu finden.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Arrangement und tolle Fotos liebe Veronika! Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. wie hübsch die kleine "narcisse des poètes" * zauberhafter frühlingsblumengruss !
    ja im süden wachsen ganze felder davon * ob ich sie im blühendem stadium sehen werde?
    werde jedenfalls nach sie suchen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Deine wunderschönen Narzissen wecken Erinnerungen an den Garten meiner Oma. Sie hatte auch solche Narzissen, die wunderbar geduftet haben. Ich selbst habe nicht solche Narzissen, werde mich aber im Herbst bemühen, Zwiebeln zu bekommen. Danke für diese schöne Erinnerung. Herzliche Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kann ich dir Zwiebeln schicken!

      Löschen
  5. Was für ein zauberhafter kleiner Strauß !!! Diese Dichternarzissen sind wunderschön !!!
    Herzliche Grüße und einen sonnigen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ganz frühlinghaft-zart.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.