Freitag, 17. November 2017

Frostblumen

Vor dem Frost ins Haus gerettet, blühen hier die letzten Cosmeen. Winterweiß scheinen sie die kalte Novemberluft mit hereingebracht zu haben. Fast unwirklich, als wäre der Sommer bloß ein Fiebertraum gewesen, tanzen sie über der kleinen Vase - ein Vorbote der ersten Schneegestöber. Ihre Schwestern im Garten hat der Morgenfrost geknickt. Verwehten Papierfetzen gleich, hängen sie im Zaun verfangen. 
















verlinkt mit






Kommentare:

  1. Ich liebe sie, ganz besonders in Weiß. Und deine Assoziationen kann ich gut nachvollziehen....
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine wundervolle Blume, sie ist so schön
    und ich kann deine Assoziationen absolut verstehen!
    En Traum!

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  3. gestern war hier noch ein kleines insekt auf die letzten cosmos, aber sie sind nicht mehr so schön wie deine * ja ganz in weiss sehen sie fast wie schnee-blumen aus ;)
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass du diese kleinen Schönheiten vor dem Frost gerettet hast. Deine Wort dazu sind ganz bezaubernd. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Veronika,
    die zierlichen Blüten der Cosmea finde ich in der Vase aber auch im Garten wunderschön. Wustes Du, dass manche Arten der Cosmea mehrjährig sind?
    Ein schönes Wochenende
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Loretta, das wusste ich nicht! Da muss ich gleich mal nachlesen - denn mehrjährige Cosmea im Garten wäre toll. Danke für den Hinweis!

      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Veronika

      Löschen
  6. wie schön dass du sie gerettet hast und jetzt an diesem Platz nochmal Freude bringen können für euch!!
    Schönes Wochenende euch Zwei!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Meine letzte Cosmee hat erst gerade verblüht. Fing sie doch erst vor 5 Wochen damit an ... Spätblüherin. Dafür war sie aber fast 1,60 Meter hoch und mächtig ausladend. Schön sind sie noch in der Vase. Gut, dass Du sie noch retten konntest. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön sind sie in dieser fantastischen Vase! Einfach toll!

    AntwortenLöschen
  9. ...ein wundervoller Strauß...meinen Cosmeentopf habe ich wohl leider zu spät rein geholt, es war ihnen wohl schon zu kalt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. ...wow, Ihr hattet noch Cosmeen im Garten - wunderschön!
    Bei uns sind sie längst erfroren... Hoffentlich haben sie sich vorher noch gut versamt...!?!!
    Euch alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön, dass Du ein paar Cosmea retten konntest ins Warme. Ich mag diese Blumen sehr, auch die pinke Variante.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen