Montag, 19. September 2016

Kurzbesuch

Auf einer rosa Rose hatte sich eine Heuschrecke niedergelassen. Aus der Nähe wirklich ein faszinierendes Tier! Der Farbkontrast zwischen Blume und Insekt war ziemlich intensiv, deshalb sind die Fotos recht grell geworden.








VERLINKT MIT



Kommentare:

  1. Wow, da muss man aber Glück haben, dass das schreckhafte Tierchen nicht gleich die Fliege, sprich die Schrecke macht. Sehr schöne Aufnahmen sind dir da mit deinem grünen Modell gelungen ;-). LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön und eine tolle Farbkombi.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.