Mittwoch, 29. Juli 2015

4 Bäume-Kette

Vier verschiedene Holzarten aus unserem Garten schmücken diese Halskette: Walnuss, Zwetschge, Flieder und Marille. Ich mag sie gerne so neben einander, denn so zeigen sich die unterschiedlichen Farbtöne und Strukturen im Holz. Nussholz ist graubraun und erinnert mich ein wenig an das Fell einer Maus oder eines Maulwurfs. Zwetschgenholz leuchtet in einem satten Rotton. Marillenholz ist honigfarben und hat eine auffällige Maserung. Fliederholz ist glatt und weich und schimmert seidig in zwei cremigen Beigetönen. Was ich ganz besonders an der neuen Kette mag, ist, dass ich jeden Baum sozusagen persönlich kenne und bis auf einen - nämlich den Nussbaum - noch alle im Garten wachsen und gedeihen.











VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Veronika, dir stehen diese Holztöne einfach ganz hinreißend! Ich persönlich liebe ja Obstbaumholz sehr, aber es ist immer seltener geworden.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Veronika,
    eine wunderschöne Kette aus diesen verschiedenen Hölzern und Holztönen. Durch die "bunte Mischung" ist die Kette ein absoluter Hingucker. Wahrscheinlich fühlt sich jedes Holz auch anders an, selbst in geschliffenem Zustand. Prächtig und edel !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Veronika,
    unterschiedliches Holz zu einer Kette verarbeitet. Das ist eine wundervolle Idee die auch noch großartig aussieht. Ich mag ja die verschiedenen Maserungen und Farben sehr.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe, treue Veronika! Habe mich sehr über deinen Besuch gefreut. An der Ostsee habe ich schon mal über Handy bei dir vorbeigeschaut und deine Kette angeschaut. Aber nur mit dir sieht sie so besonders schön aus. Der Schmuck passt so toll zur dir und deinem Typ.
    Ja ich kämpfe mich jetzt durch die Urlaubswäsche und lasse mich doch gern auf deinem Blog ablenken ;-).
    Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen