Donnerstag, 30. Mai 2013


WACHABLÖSE

Ich habe einen Engel gemacht. Aus Weichselholz. Er ist zwar ein wenig seltsam - aber ich mag ihn.


Seit mich mein Engel nicht mehr bewacht, 

kann er frei seine Flügel entfalten 
und die Stille der Sterne durchspalten, - 
denn er muss meiner einsamen Nacht 
nicht mehr die ängstlichen Hände halten - 
seit mich mein Engel nicht mehr bewacht. 



Rainer Maria Rilke Frühe Gedichte (Engellieder)







1 Kommentar: