Freitag, 7. Juli 2017

Vom Rot der Rosen

Auch wenn es fast zu einfach ist, sind und bleiben Rosensträuße ohne viel Beiwerk meine absoluten Lieblinge in der Vase. Dieses Jahr sehen viele Rosen wegen der schon so lange anhaltenden Trockenheit ein wenig anders aus als sonst. Auch wenn ich sie gieße, kann das den Regen nicht ersetzen. Die Rose Händel ist dünkler als sonst, Abraham Darby blasser. Eden 85 ist wie immer paradiesisch schön. Einige andere Sorten haben kleinere oder weniger gefüllte Blüten. Mir gefallen sie trotzdem oder vielleicht auch gerade, weil sie so wandelbar sind und sich den Wetterverhältnissen anpassen. Euch allen ein schönes Sommerwochenende mit duftenden Blumen auf euren Tischen, Kredenzen und Kommoden und mit lieben Menschen rings um euch!









verlinkt mit




Kommentare:

  1. Wunderschöne Rosen in einer schlichten, schönen Vase. So zauberhaft und allerliebst !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. ...so schön wie dein bunter Rosenstrauß ist, liebe Veronika,
    möge auch dein Wochenende werden,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rosen sind traumschön, liebe Veronika, sie wirken für sich :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Veronika,
    bislang hatte ich noch gar keine Rosen, mal sehen, vielleicht schaffe ich es noch. Sie wirken für sich, Rosen brauchen nichts dazu und die Farben gefallen mir sehr gut.

    Die Ohrringe von dir sind wunderschön und sie passen mir auch. Heute zum weißen Spitzenkleid wunderschön.

    Kurz vor der Blogpause werde ich sie vorstellen mitsamt dem weißen Spitzenkleid, das ich zur Hochzeit im August tragen werde. Nein, ich heirate nicht. Ich bin nur eingeladen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Das ist Sommer in der Vase! Wunderschön!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Einen wunderschönen Rosenstrauß hast Du Dir da aus dem Garten geholt. Bei mir sind die Rosen in diesem Jahr auch etwas anders. Ich hoffe auf die 2. Blüte und darauf, dass sie dann etwas stabiler sind. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen