Mittwoch, 11. Januar 2017

Neustart Smoothie

Neue Energie für ein neues Jahr! Seid ihr zu viel in überheizten Räumen gesessen? Habt ihr zu viele Kekse gegessen? Zu viele DVDs geschaut? Zuviel Party gemacht und zu viel Rotwein getrunken? Das macht nichts - Gemütlichkeit gehört zum Leben! Und Feste müssen schließlich gebührlich gefeiert werden. Also kein schlechtes Gewissen, sondern einfach Neustart: Fenster auf, Frischluft rein, Jacke und Schuhe an und hinaus mit euch zum Waldspaziergang oder zum Stadtrundlauf! Durchatmen, Licht tanken - und zurück zuhause nicht den Fernseher, sondern den Blender an. Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe machen Geist und Körper startklar und geben Kraft für neue Abenteuer. 



Neustart Smoothie

für 2 Personen

im Slow Juicer entsaftet:

4 große Karotten (Möhren), geschält
2 Petersilwurzelngeschält
1 großer Apfel


im Blender mit dem entstandenen Saft 
und etwa 200 ml Wasser gemixt:

1 Grapefruitgeschält
1 Kiwi, geschält
3 Brokkoli-Röschen
1 Handvoll Endiviensalat
1 Stück Ingwer
, etwa 3 cm lang, geschält
1 TL Leinöl
1 TL Kurkuma









VERLINKT MIT

frollein-pfau.blogspot.de

Kommentare:

  1. Hallo liebe Veronika, hallo lieber Attila,
    wieder eine runde Sache mit dieser wilden Mischung aus Obst, Gemüse, Ölen und Gewürzen. Fabelhaft ! Werde ich ausprobieren, brauche schließlich viele Vitamine zur Zeit.
    Danke für das schöne Rezept und viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ja gestehen: Ein bisschen börks sehen grüne Smoothies für mich ja schon immer aus.^^ Aber dafür klingen die Zutaten an sich umso leckerer! Ich nehme also einfach mal an, dass das Endergebnis schmackhaft ist.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen