Freitag, 9. Dezember 2016

Winterrosen

Im gefrierenden Nebel blüht es rot an den nackten, dornigen Büschen. Kleine orangerote Äpfel mit stolzen Kronen am Haupt leuchten in der Dämmerung. In ihrem Inneren schläft tausendfacher Neubeginn. Dort schlummert unbedarft und ungeboren der Frühling.














VERLINKT MIT


Kommentare:

  1. Ich mag sie auch so gerne die kleinen bekrönten roten Köpfchen :-)))!
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Weißt du, was mich total fasziniert? Der Kerzenständer! So sahen meine ersten Kerzenständer aus durchsichtigem Glas aus, die ich mir vor 45 Jahren gekauft habe... Wo sie geblieben sind, weiß ich nicht...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ...sehr schön anmutig zusammen gestellt...gefällt mir gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Erstaunlich wie apart die kleinen Hagebutten in der Vase wirken ...
    liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind die Samenstände der Rosen und auch das blasse Grün der Vase und des Kissens im Hintergrund. Ein schönes Arrangement.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen