Montag, 16. Mai 2016

Mairegen

Im Mairegen wächst man, sagen die alten Leute hier im Dorf. Wenn man eine Pflanze ist, dann haben sie tatsächlich recht. Das nasse Pfingstwochenende hat die Flora zum Grünen und Blühen gebracht.













VERLINKT MIT


Kommentare:

  1. sehr schön eure Regenaufnahmen.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Die Regentropfen verzaubern jede Blüte und jedes Blatt...
    eine sehr schöne Fotoserie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das Sprichwort vom Regen nachdem alles alles wächst stimmt. Förmlich herausgeschossen sind die Pflanzen in meinem Garten.
    Deine Bilder sind wunderschön, von den Wassertropfen auf den Frauenmantelblättern bin ich total begeistert. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Veronika,
    das sind zauberhafte Fotos von den betropfen Blüten und Blättern. Ein Gartentraum...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Veronika, sehr schöne Bilder machen die Regentage - da sind sie doch noch für gute Laune gut - wenn man auch immer denkt "sch.. Regen". Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. jede blume frisch vom regen und noch im frühlingskleid * wie fein :)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Veronika wunderbare Aufnahmen. Zauberhafte Stimmung in deinen Bildern. Liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen