Freitag, 6. Mai 2016

Festefeiern

Es gibt immer was zu feiern! Das muss nicht Geburtstag, Ostern, Weihnachten oder Muttertag sein. Vielleicht, dass die erste Rose aufgeblüht ist, die verschwunden geglaubte Katze zurückgekehrt oder der abgefrorene Baum wieder austreibt. Oder einfach, dass die Sonne scheint, die Vögel singen, die Bienen summen und die Welt sich trotz der Unbelehrbarkeit des Menschen wohl noch eine ganze Weile weiter dreht.















VERLINKT MIT


Kommentare:

  1. Zauberhft Bilder und nachdenkliche Worte :) Ich hoffe auch jeden Tag, dass sie sich noch lange weiterdreht!!!
    Herzlichst, Petra

    AntwortenLöschen
  2. wow! was für buntes blumenensamble.
    ich wünsche dir ein sonniges we
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderschöne sammlung von den schönsten frühlingsblumen * lila * !
    lieber gruss *

    AntwortenLöschen
  4. Ich gehe jetzt auch in den Garten und feiere die Tulpenblüte, die aus meinen Töpfen kommt!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ja, wahrhaft Gründe zum Feiern. Wunderbar verzaubernde Sträuße, auch wenn diese Blumen hier alle noch nicht soweit sind. Aber bald, und andere gibt es genug ;-) Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Veronika,
    ich rieche Deine Blumen-Schönheiten aufgrund Deiner phantastischen Fotos. Wundervoll !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr starke Kombination von lauter wunderbaren Blumen. Toll in Szene gesetzt. Lieben Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow !!! Allein schon diese Üppigkeit hat etwas Feierliches, liebe Veronika !!! Und wenn ich mir jetzt noch den Duft vorstelle, dann beginnt mein Herz zu hüpfen :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  9. ...solch üppige Fliedersträuße, liebe Veronika,
    muß das ein Duft sein...wunderbar,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. ein Traum, Flieder - ich kann ihn förmlich riechen ..... und Pfingstrosen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  11. Hach ich könnte mich in alle deine Sträuße verlieben! Toll!

    AntwortenLöschen