Montag, 14. März 2016

Süße, wohlbekannte Düfte...

...streifen ahnungsvoll das Land! Ob ihr es glaubt oder nicht, der Marillenbaum im Vorgarten hat bereits die ersten Blüten geöffnet. Die Zweige nahe der Hauswand sind erblüht und verströmen ihren unwiderstehlichen Nektarduft. Nicht nur die Bienen sind entzückt, auch wir müssen immer wieder im Vorbeigehen an den zarten weißrosa Blüten schnuppern. Ich habe die kleinen Schönheiten für euch fotografiert. Vielleicht könnt ihr sie beim Betrachten der Bilder sogar riechen!













VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Wunderschön sieht das aus. Gefällt mir. Bei uns war heute ein so schöner Tag und in den kommenden Tagen soll es wieder schneien. Naja Ostern kommt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. den duft kommt bis hier * ein schöner moment diese frühlings-blüten zu sehen !

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann sie auch schnuppern!
    Hier dauert es noch mit der Blüte! *schmerzzzzzzz
    Wunderschöne Fotos!
    Applaussss!
    Liebe MaMo Grüße zu dir sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. ...schöne Bilder und den Duft kann ich mir vorstellen,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder sind das. Bei uns dauert es bestimmt noch eine ganze Weile bis die ersten Blüten erscheinen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich jeden Frühling auf diese zarten Blüten. Bei uns dauert wohl noch eine Weile bis sie blühen. Zauberhafte Bilder!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hinreißend! Da denk ich gleich an Marillenknödel ;-)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Veronika,
    so zauberhafte und zarte Fotos von den ersten Baumblüten der Marillen.
    Ich denke an kleine zarte Pflaumen, die süß im Mund zergehen...
    Die Blüten sind allerliebst.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Gorgeous blossoms! I wish I could smell them.

    AntwortenLöschen