Montag, 22. Februar 2016

Ja, du bist's!

Da sind sie wieder, die ersten kleinen Blumen im Garten. Fordernd strecken sie ihre Köpfe der Februarsonne entgegen. Kaum legt sich der Wind, locken sie schon die Bienen hervor. So winzig sie auch sein mögen, sie wissen was sie wollen. Und das bekommen sie - wie jedes Jahr.













VERLINKT MIT








Kommentare:

  1. Das vorletzte Bild ist gigantisch! Toll, wie das Licht eingefangen wurde <3 (Die anderen sind natürlich nicht minder toll ;) )

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Aufnahmen und so schöne Blütenbilder. Wunderwunderschön.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Der Frühling kommt mit grossen Schritten und diese zarten Pflanzen erfreuen uns mit tollen Farben. Ich kann es kaum erwarten die Winterjacken in den Schrank zu hängen.
    Wunderschöne Blütenbilder und die Lampionblume scheint wirklich zu leuchten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. ...wundervolle Fotos,
    jetzt bietet der Garten wieder viel...und jeden Tag mehr...heute hatten wir hier auch so einen schönen Sonntag,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Einfach tolle Fotos! Die Blüten sind aber auch bezaubernd! Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. So schön!
    Ich saß gestern in der Mittagspause auch schon wieder im Freien und hielt meine Nase in die Sonne. Das tat gut!
    Leider sieht es heute ganz anders aus: Kalt und nass plumpst der Schnee vom Himmel - allerdings ohne liegen zu bleiben, dafür ist es doch schon zu warm. Kurz gesagt: Ekelwetter!

    Ich hoffe, die Blümchen schauen auch hier bald vorbei.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen