Freitag, 11. Dezember 2015

Blasser Schimmer


Es ist schwierig geworden im winterstillen Garten Blüten und Pflanzen für die Vase zu finden. Nur einige scheue Knospen und eine blasse Rose finden sich im zaghaft silbrigen Grün. Meine beiden Sträußlein aus Lein, Lavendel, Rosenknospen und Bocksdorn in den mattgrauen Vasen sind für mich ein Sinnbild für diese Jahreszeit zwischen leichtem Frost, Auftauen und Nebel.















VERLINKT MIT



Kommentare:

  1. Zauberhaft, besonders die roten glänzenden Tropfen des Bocksdorn im blassen Grau. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht toll aus und erfreulich, dass alles noch aus dem Garten kommt...Bocksdorn kannte ich gar nicht, gefällt mir aber gut,

    ein frohes Adventwochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Was bei dir alles noch wächst! Zauberhaft!
    Und auch wenns nicht viele sind so sprechen sie doch das Herzle an!
    Hab einen schönen dritten Advent!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Dafür blühhen die Christrosen und der Winterschneeball. Ich mag Deine ruhigen, etwas kargen Bilder, sie passen eben in die Jahreszeit (gefühlt ist jetzt November...).
    Eine gute Woche!
    Eure Sarah

    AntwortenLöschen