Montag, 7. September 2015

Anhänglich

Dieses Geschöpf ist von oben betrachtet einfach nur ziemlich unscheinbar - ein kleiner brauner Falter. Blickt man ihm jedoch ins Gesicht, entdeckt man ein bizarres Wesen, das aussieht wie eine Mischung zwischen einer Federmaus und einem Teddy. Ich glaube, es handelt sich hier um einen Wurzelbohrer (Hepialidae), aber ganz sicher bin ich mir nicht. Auf jeden Fall ist er entzückend! Leider sind die Fotos nicht so gestochen scharf, da die Föhrennadel, auf der er saß, so im (ziemlich starken) Wind zitterte.







VERLINKT MIT
MakroMontag

Kommentare:

  1. Die Wunderwelt der Wesen "außer uns", die doch eigentlich eine "mit uns" ist, ist so unbeschreiblich vielfältig... Ich mag es, worauf du deine Aufmerksamkeit richten kannst. Ich sitze da manchmal auch und staune..., und gebe die Fotoversuche meist schnell auf. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das war auch mein Motiv vom letzten MaMo.
    Ich mag den kleinen Streckfuss.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, deinen habe ich auch gesehen - der war viel größer fotografiert mit Wahnsinns-Details und total scharf! Aber ich glaube, es war eine andere Art. Meiner sah eher so aus:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Ampfer-Wurzelbohrer
      LG Veronika

      Löschen
  3. Großartige Fotos! Und erstaunlich, wie das kleine Kerlchen da so hängt und in die Kamera schaut. Als würde es ganz gelassen für dich posieren ;)
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Das sind so wundervoll Bilder !! Das Gesicht und die Haltung des kleinen Kerlchen ist einmalig. Mich fasziniert auch immer wie die Falter von nahe betrachtet aussehen. Er hängt so lässig am Ast.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Toll erwischt. Auf mich macht er den Eindruck, als ob er Klimmzüge macht und sich furchtbar dabei anstrengt.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja der Wind, der kann echt nerven. Aber deine Aufnahmen sind doch toll gelungen. Wir er da so abhängt, unbeeindruckt vom Wind.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos! Ein faszinierendes Tierchen!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. Wow tolle Aufnahmen! Man hat das Gefühl, der kleine Falter blickt direkt in die Kamera!

    AntwortenLöschen
  9. Ganz zauberhafte Aufnahmen von dem süßen kleinen kerl.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen