Mittwoch, 1. April 2015

Vom Grünen und Knospen

Diese Ohrringe sind von den zarten grünen Blattknospen inspiriert, die viele Bäume jetzt tragen. Sie glitzern unter Regentropfen, lassen sich vom stürmischen April schaukeln und wachsen jeden Tag ein Stück bis sie sich schließlich öffnen. Besonders gefallen mir die jungen Triebe des Birnenbaumes. Von einem feinen Flaum überzogen sehen sie ganz besonders schön aus.
Das eine Ohrringpaar ist aus Robinienholz gemacht, das andere aus Birnenholz. Beide sind mit grünen Perlmuttscheiben versehen, wobei bei ersterem Paar die glatte,glänzende Seite nach vorne zeigt bei zweiterem die rauhere Seite.











 VERLINKT MIT


Kommentare:

  1. Oh wie schön sind diese Ohrringe geworden. Das Holz wirkt ganz weich und warm und die glänzende Oberfläche des Perlmutt bildet einen schönen Kontrast. Zauberhaft !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sachen sind hier im Blog, super Fotos.
    LG

    AntwortenLöschen