Dienstag, 23. September 2014

Alltagsgeschichten

Nicht jeder mag Marillenmarmelade. Eine ganz und gar nicht klebrig-süße Alternative ist ein Ring aus Marillenholz. Der passt gut zum Frühstück, zur Arbeit, zum Bücherlesen und Pastakochen. Zum U-Bahn- und Fahrradfahren, zum Zeitungholen und Katzestreicheln.




Ring aus Marillenholz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen