Samstag, 19. April 2014

Birnenholz

Name Wildbirne (Pyrus Pyraster)

Familie Rosengewächse (Rosaceae)

Wuchshöhe zwischen 8 und 12 m. Manchmal ist die Wildbirne auch als größerer Strauch von 2 bis 4 m Höhe anzutreffen. Im Gegensatz zu ihren kultivierten Verwandten hat die WildbirneStacheln an ihren Ästen.

Blütezeit ab April

Blüten und Blätter Pyrus Pyraster beeindruckt Bienen und andere pollensammelnde Insekten mit fünfzähligen weißen Blüten mit je 20 bis 30 Staubbeuteln. Die Blätter sind wechselständig und, was die Form betrifft, irgendwo zwischen Ellypse und Ei angesiedelt.




Fruchtreife September/Oktober

Früchte Die Früchte der Wildbirne sind meist nicht wirklich birnenförmig sondern eher rundlich. Aufgrund von Steinzellennestern ist das Fruchtfleisch holzig. Die Früchte enthalten neben Pektin auch reichlich Gerbstoffe, weshalb sie heute kaum noch roh verzehrt werden. Als Dörrobst sind sie allerdings in manchen Gegenden noch immer sehr beliebt.

Heilkunde Wildbirnenblüten werden getrocknet und als Tee getrunken, der gegen Nierenentzündungen wirken soll.

Holz Birnholz ist hart und feinporig. Obwohl es relativ leicht reißt, ist es gut zu bearbeiten. Gegen das Reißen hilft Dämpfen. Die Farbe variiert von weißgelb bis rötlich. Junges Holz ist dabei heller als älteres. Verwendet wird Wildbirnenholz vor allem für exklusive Möbel, für Schnitzereien und im Instrumentenbau (vor allem für Blockflöten und für Mechanikteile von Klavieren). Auch als Parkettholz ist es sehr begehrt.

Widbirnenholz ist heute sehr selten erhältlich und wenn, dann sehr, sehr teuer.


Ohrringe aus Birnenholz
Ring aus Birnenholz


Mythologie Früher dachte man, der Birnbaum wäre eine Wohnstatt für Dämonen und Hexen. Während der Apfelbaum seit altersher für das Weibliche stand, gilt der Birnenbaum als Symbol des Männlichen. 

Was ich an Birnholz so mag Das Holz ist so wunderbar seidig, damit meine ich, dass es sich so weich, samtig und gleichzeitig so matt angreift. Es hat einen wunderschönen Farbton, der sich mit der Zeit von einem zarten Frühlingsblütenhonig-Ton zu einem satten, intensiven, bernsteinfarbenen Waldhonigton entwickelt; denn Birnholz dunkelt ziemlich stark nach.

Ohrstecker aus Birnenholz
Ohrringe aus Birnenholz

Ein altes Kinderlied, das jeder kennt
"Spannenlanger Hansel,
nudeldicke Dirn,
geh’n wir in den Garten,
schütteln wir die Birn’.
Schüttel’ ich die großen,
schüttelst du die klein’,
wenn das Säckchen voll ist,
geh’n wir wieder heim."
"Lauf doch nicht so eilig,
spannenlanger Hans!
Ich verlier’ die Birnen
und die Schuh noch ganz."
“Trägst ja nur die kleinen,
nudeldicke Dirn,
und ich schlepp’ den schweren Sack
mit den großen Birn’."
(Autor unbekannt)

1 Kommentar:

  1. Birnenholz ist ein wirklich schönes Holz. Meine Eltern hatten ein Bett aus Brinenholz, verdammt schwer aber sehr schön. Das bestätigen auch die Bilder die du gepostet hast. Aber wie du schon sagst, leider auch sehr selten und sehr teuer. Möbel aus Brinenholz sind und bleiben halt exklusive Möbel.
    Vielen Danke für den schönen Beitrag und die hübschen Fotos, das weckt Erinnerungen.
    Nette Grüße, Monika

    AntwortenLöschen